News

Februar 2018

Mit ein paar Tagen Vertspätung kommen hier die ersten News für den Monat Februar!

Zuerst ein paar Bilder vom Gnadenhof Kühne, und selbstverständlich wurde das Futter für Februar bereits geliefert. Auch davon einige Fotos und ein herzliches Danke an alle Spender/innen für die Unterstützung, ohne Eure Hilfe müssten die Tiere hungern!

Da die Kosten für die vielen Tiere enorm sind, suchen wir laufend weitere Futterpaten oder Tierarztpaten! Mehr dazu in unserem kleinen Bericht weiter unten!

  • Katzenfutter_1
  • futter_1
  • futter_2
  • gnadenhof_1
  • gnadenhof_2
  • gnadenhof_3
  • gnadenhof_4
  • gnadenhof_5
  • gnadenhof_6
  • gnadenhof_7
  • gnadenhof_8

Die vielen Vierbeiner welche auf dem Gnadenhof leben, brauchen dringend Ihre Hilfe! Es wird jeden Monat Futter für rund 2000 € benötigt, immer wieder fallen Unterhalts Arbeiten auf dem Gnadenhof an, die Tierarzt Rechnungen sind oft sehr hoch, schon dadurch bedingt, dass auf dem Gnadenhof viele ältere und kranke Tiere leben! Nun kommen noch grössere Probleme auf den Gnadenhof zu: In Spanien gibt es seit 2017 ein neues Gesetz, welches... vorschreibt, dass für einen Tierheimbetrieb eine Nucleo Zoologico beantragt werden muss! Die SEPRONA (Tierschutz und Umweltbehörde) hat auch auf dem Gnadenhof eine Kontrolle gemacht und da dort bis jetzt keine ofizielle Bewilligung zum Führen eines Tierheimes vorliegt, müssen einige Änderungen vorgenommen werden! Unter anderem verlangt das neue Gesetz, dass ein Architekt die Bewilligungen beim zuständigen Amt beantragt, nach Eingabe dieses Antrages wird dann eine Liste erstellt was alles angepasst werden muss etc All das kostet Geld, wieviel wissen wir im Moment noch nicht, es ist auch noch nicht definitiv klar ob und wann die Bewilligung erteilt wird...... für die Tiere welche vermittelbar sind werden natürlich Pflegestellen oder neue Familien gesucht, aber es werden viele sein, die kein Zuhause finden werden und für die Tiere muss eine Sicherheit hergestellt werden! Wir halten Sie auf dem Laufenden, wie es weiter geht.........einen Zeitplan gibt es noch nicht....was wir aber dringend suchen: Weitere Futterpaten für die Tiere die auf dem Gnadenhof leben und natürlich auch Menschen die gerne einem der Vierbeiner ein tolles Zuhause geben möchten!!! Mehr Infos ge🐩🐾

Übrigens auf Facebook https://www.facebook.com/tierhilfecostablanca informieren wir laufend über Tiere die ein Zuhause suchen und anderes! Die Seite ist öffentlich, damit können auch NICHT Facebook Mitglieder unsere Seite dort jederzeit besuchen, kommentieren oder Anregungen anbringen!

Ihre Spende

Ihre Spende kann steuerlich geltend gemacht werden.



Newsletter

Alle Spender werden regelmässig informiert, wie die Spenden eingesetzt werden und was vor Ort los ist. Wir versenden 3 Infos pro Jahr.

Social Media

Folgen Sie uns auf Facebook
Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Themen, interessante Links und Fotos.